2CA579B2-BC01-4DC5-9FE5-214BEF8EF9AC_1_2

  über mich  

Meine zentrale Botschaft:

Finde das für dich richtige Verhältnis zwischen Neuerung und Bewährtem.

Wie ich (m)einen Weg in ein gutes Leben fand

Mein Name ist Laura, ich bin 33 Jahre jung, mit deutsch-italienischen Wurzeln ausgestattet, lebe in Berlin und komme ursprünglich aus dem schönen Süden Deutschlands.

 

Woher ich komme bezieht sich natürlich auch auf meinen beruflichen Werdegang: heute kann ich lächelnd auf diese Frage blicken und sie damit beantworten, dass mir Entrepreneurship bereits in die Wiege gelegt wurde. Der Industriebetrieb meiner Eltern erblickte, wie auch ich selbst, 1989 das Licht der Welt. Das Familienunternehmen war stets fester Bestandteil meines Lebens. Der Boden der Industriehallen trug meine ersten Schritte, langjährige Mitarbeiter*innen wurden Teil einer Art Familie, die ich bis heute sehr schätze. Mit 24 Jahren wurde ich schließlich Teil der Geschäftsführung und führte zwei Jahre gemeinsam mit meinem Vater erfolgreich den mittelständischen Betrieb. Die Unternehmensnachfolge war mir sicher und beschlossener Teil meiner Zukunft. 

 

Im Laufe der Zeit entwickelte ich eine morgendliche Routine: Ich begann den Alltag bereits mit kreisenden Gedanken über Sinn und Freude an meiner Tätigkeit, über die Zukunft kommender Generationen auf dieser Welt. Es festigte sich der Wunsch, einen Beitrag zu leisten, der eine entscheidende Wirkung auf das Morgen haben wird. Diese Sinnfrage hat mich letztendlich dazu bewogen, meinen eigenen Weg einzuschlagen: im Gepäck hatte und habe ich das ‚Warum‘ und meine Fähigkeiten (Mut, Kraft, Idealismus, Agilität), von denen ich noch heute profitieren darf.

Was führte mich zum Coaching?

In der Vergangenheit gab es Anteile in mir, die auf der Suche waren. "Möchtest du eine bessere Welt, so gestalte sie." sagte ich mir. Ich entwickelte mich weiter und traf wichtige Entscheidungen. Heute bin ich bereit, auch beruflich einen Beitrag für diese Welt zu leisten und verstehe Coaching als meine Passion. Mit meinen Klient*innen gemeinsam öffne ich Türen, entdecke individuelle Stärken und Ressourcen. Ich freue mich darauf, mit dir die Möglichkeiten innerhalb deines Lebens und vor allem das Bewusstsein für neue Handlungsoptionen zu erkunden.

Welchen Tipp würde ich Laura vor 10 Jahren geben?

"Das Leben hat viel zu bieten. Nimm dir öfter mal die Zeit, einen Moment lang inne zu halten und dir über die Möglichkeiten da draußen bewusst zu werden. Probier dich aus, geh deinen Weg Schritt für Schritt, aber geh! Mach dich auf die Suche nach neuen Abenteuern, fordere dich selbst heraus. Es kann schief gehen, es kann aber auch sowas von gut gehen!"

  vita  

Welche Stationen haben mein Leben geprägt?

2014 gründete ich mein eigenes Textil-Label, arbeitete für 4 Jahre mit verschiedenen Projekten und NGO's zusammen und definierte für mich die Begriffe Kooperation und Wirtschaftlichkeit neu.

 

2016 stieß ich in einem Magazin auf einen Artikel über Gefühle des Glücks, der sowohl mein Interesse als auch meine Abenteuerlust am Leben auf eine neue Stufe anhob.

 

2018 startete ich, mit Fokus auf mich und mein Inneres, eine 3-monatige Reise und persönliche Feldforschung in Brasilien. 

2020 Zertifikatskurs zum LINC Coach/Trainer

Lüneburg Institute for Corporate Learning

2019 - 2020 Integraler Coach/Integraler Business Coach

Anerkannte Coaching-Weiterbildung nach ICF und DBVC

Coaching Center Berlin

Meine Erfahrungswerte

  • Coaching und Mentoring von Gründer-Teams

  • Selbstorganisiertes Arbeiten im Social Business

  • Abteilungsaufbau im Travel Start-Up

  • Beratung & Organic Textile Projekt Entrepreneurin

  • Teil der Geschäftsführung und Kaufmännische Leitung im     mittelständischen Familienunternehmen

  • Ausbildungsbeauftragte

  • Betriebswirtin

Interesse an weiteren Details?

Auf zu meinem Linked-In Profil:

  • LinkedIn