Über Meta Think  

Die Fähigkeit zur Ausübung des Meta Thinking zu besitzen bedeutet, über das eigene Denken zu reflektieren.

Im Coaching unterstützt der*die Coach*in den*die Klienten, die Meta-Ebene einzunehmen und eine Situation bzw. ein Thema aus der Vogelperspektive zu betrachten. Oftmals steht der*die Klient*in so nah vor seinem Thema, dass er die Bewegungsmöglichkeit verliert und der lösungsorientierte Blick darauf nicht mehr möglich zu sein scheint. 

Die Fähigkeit zur Ausübung des Meta Thinking zu besitzen bedeutet, über das eigene Denken zu reflektieren. Es zeigt die Fähigkeit, unseren Denkprozess aus einer Distanz heraus zu betrachten. Zu verstehen, wie bestimmte Verknüpfungen in unserem Geist geschehen. Wenn wir diese Fähigkeit 'erfolgreich' ausüben und es sozusagen "Klick" macht, findet eine Veränderung statt. Von automatisiertem, "mindless" Denken, zu "mindful", sinngerichtetem Denken.

Bildschirmfoto 2020-08-05 um 09.24.28.pn

Meta Think® ist eine eingetragene Marke.